Hundevermittlung

Hati neu Mira

Geb.: 01.01.2005
Höhe: 52 cm
Gewicht: 20,5 kg
Rasse: Schäferhund - Mix
Status: vermittelt
Ort: zu Hause gefunden

Endlich ist es geschafft!!! Wie wir schon unter der Rubrik „Ohne Worte“ berichteten, wurden anfangs Jahr 64 Hunde aus ganz schlechter Haltung beschlagnahmt. Die ganze Geschichte dieser Vierbeiner können Sie dort nachlesen. Nach einigen Gerichtsverfahren und Behördenkrimi, wurden die Hunde Gott sei Dank dem Tierheim zugesprochen. Natürlich nehmen diese Hunde einen grossen Teil des Tierheims in Beschlag, von den Kosten gar nicht zu reden. Wir hoffen, dass wir bald geeignete Familien für diese bildschönen Vierbeiner finden.

Alle Hunde kennen nichts, ausser ein Leben an der Kette oder in einem Verschlag. Hier im Tierheim haben sie immerhin grössere Kennels und können sich frei bewegen. Trotzdem ist das für diese intelligenten Hunde kein Leben und sie möchten lieber heute als Morgen das Tierheim gegen ein eigenes Zuhause tauschen, wo sie rassegerecht ausgelastet werden. Ihre neuen Menschen sollten sie geduldig und verständnisvoll an die alltäglichen Dinge des Lebens heranführen, sie geistig wie körperlich fordern und fördern und sie konsequent durch ihr weiteres Leben führen. Sie sind lern- und wissbegierig und bereit, alles Versäumte nachzuholen.

Wir suchen nun ganz dringend begeisterte Schäferhundefans oder solche die es werden wollen, damit diese Hunde endlich ein würdiges Hundedasein geniessen dürfen. Menschen die das Wesen und die Charaktereigenschaften dieser Hunde lieben und schätzen. Das erste Mal in ihrem Leben Liebe und Geborgenheit spüren, eigene Menschen zu haben, die sie von Herzen lieben, ein weiches und kuschliges Plätzchen zum Schlafen, ausgedehnte und abwechslungsreiche Spaziergänge erleben und spüren, dass sie etwas wert sind, all dies würde diese wundervollen Hunde sehr glücklich machen.

Viele tolle Hunde möchten endlich die Welt entdecken!

Hàti wird auf Grund ihres Alters nicht mehr kastriert. Wir versuchen nun, da sie keine Rute mehr hat, eine Einfuhrbewilligung zu bekommen.


Hati darf im November auf einen Pflegeplatz in die Schweiz!




Hati0Hati1Hati2Hati3Hati4Hati5Hati14

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Katharina |

Was muss diese Hündin durchlitten haben - es tut weh diese Bilder zu sehen. Ich wünsche ihr und all den weiteren, wunderschönen Schäferhunden verständige und geduldige Menschen und dass sie erfahren dürfen was Liebe ist und wie glücklich das Leben sein kann

Kommentar von Irène Studer |

Ihr macht einfach einen hervorragenden Job. Eine Entwicklung dieser tollen Hündin wie ich es nicht für möglich gehalten hätte. Ich bin dankbar dass es euch gibt für all diese Hunde!! Was ihr da geleistet habt, muss man zuerst aushalten können!

Kommentar von Irène Studer |

Wau, mega was aus dieser geschundenen Hündin geworden ist! Sie sieht sehr schön und zufrieden aus! Allen, die dazu beigetragen haben mein riesen grosses Kompliment:)

Kommentar von hInge Ross |

Mir kamen die Tränen, als ich die Bilder sah. Umso grösser war die Erleichterung, als ich las, dass Hati jetzt Mira ein Zuhause gefunden hat. Das letzte Bild zeigt, wie gut es ihr jetzt geht! DANKE!!!

Bitte rechnen Sie 1 plus 7.