Hundevermittlung

Matyi-2

Geb.: 27.06.2007
Höhe: 45 cm
Gewicht: 15 kg
Rasse: Mix
Status: zur Vermittlung (die Vergessenen)
Ort: Pflegeplatz (Schweiz)

Der süsse Matyi lebt bereits mehr als 5 Jahre im Mentsvar. Einfach unvorstellbar. Was hat dieser kleine Hundemann vom Leben gehabt….. Matyi wurde damals am 28.4.2010 auf dem Parkplatz des Obi’s gefunden und dem Tierheim gemeldet. Woher Matyi kam, wissen wir bis heute leider nicht.

Matyi ist sehr ängstlich, anfangs schrie er los, wenn sich ihm jemand näherte, das hat sich zum Glück gelegt, doch er wäre noch immer am liebsten unsichtbar und schafft es noch nicht, auf uns Zweibeiner zuzugehen. Wir möchten nicht wissen, was er erlebt hat, dass er so Angst und Panik vor uns hat. Im Rudel mit seinen Hundefreunden fühlt er sich wohl. Auch mit Matyi wird nun gearbeitet werden, damit das Tierheim nicht Endstation für ihn wird und auch er einmal ein Leben als geliebter und umsorgter Familienhund führen darf.

Grösse von 45cm und Gewicht von 15kg sind nur geschätzt.


Update vom 30.08.2017: Mit Matyi wird weiter gearbeitet. Leine an Halsband versetzt ich ihn Panik, Leine am Geschirr geht besser, aber man muss weiter trainieren. Fremde Menschen findet er noch immer gruselig, zu seiner festen Pflegerin Mariann hat er Vertrauen aufgebaut, lässt sich anfassen und freut sich, wenn sie das Gehege betritt. Matyi ist aber nach wie vor gestresst, wenn es hektisch ist oder wenn zu viele Leute zugegen sind.

Wir denken, Matyi kann nur weiter Fortschritte machen, wenn er an einen ruhigen Ort zu lieben Menschen kommt, die Erfahrung mit ängstlichen und unsicheren Hunden haben. Seine Artgenossen findet Matyi noch immer alle toll und über einen oder mehrere Hundefreunde im neuen Zuhause würde er sich sehr freuen. Das gibt ihm Sicherheit und er kann von ihnen abschauen. Ein eingezäunter Garten ist ein Muss, da Matyi vermutlich anfangs nicht Spazieren gehen will. Seine neuen Menschen sollten also geduldig sein und keine Anforderungen an Matyi stellen.

Auf diesem Video ist hauptsächlich Ara-2 zu sehen. Doch bei kurzen Frequenzen sieht man Matyi!


Matyi darf im September 2017 auf einen Pflegeplatz in die Schweiz.


Pflegebericht vom 23.10.17: Matyi ist ein neugieriger kleiner, unheimlich liebenswerter und sanfter Schatz auf 4 Pfoten! Er suchte von Anfang an unsere Nähe, wenn auch noch sehr unsicher. Unter seinen Artgenossen fühlt sich Matyi sicher und verhält sich sehr sozial. Matyi wird in einem ruhigen Zuhause mit einem eingezäunten Garten glücklich, wo man ihm Zeit gibt und ihn in Ruhe ankommen lässt. Matyi braucht eine Person, die ihm Sicherheit gibt und langsam und ruhig an neues heranführt.


14.11.17: Matyi geht nun fast problemlos mit mir an der Leine und hat keine Angst mehr, wenn ich ihn am Hals berühre..Damit hatte er grosse Mühe am Anfang. Mit Jenci versteht er sich prima und spielt sogar mit ihm.


Matyi dankt seiner Patin Sabrina Hächler von Herzen für die Unterstützung!!!







Matyi-2-0jpgMatyi-2-3Matyi-2-5Matyi-2-8Matyi-2-10Matyi-2-15Matyi-2-17Matyi-2-21Matyi-2-22Matyi-2-23Matyi-2-24Matyi-2-25Matyi-2-26Matyi-2-27Matyi-2-28

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 5.