Hundevermittlung

Norte

Geb.: 01.06.2012
Höhe: 40 cm
Gewicht: 10 kg
Rasse: Podenco
Status: Pate
Ort: Station Spanien Melampo

Nachdem die beiden über längere Zeit im Pinienwald gesichtet worden waren, konnten sie am 23.02.13 eingefangen werden und kamen ins Camp. Anfänglich hatten sie panische Angst vor jedem Menschen und konnten nur an langen Schleppleinen heraus gelassen werden. Diese wurde Norte eines Tages zum Verhängnis, weil er sich darin verhedderte und beim Versuch, sich loszureissen Schien- und Wadenbein brach.
Die Aufenthalte in der Klinik sorgten dafür, dass menschliche Nähe selbstverständlicher wurde. Heute nähern sich die Zwei schon tapfer, wenn es um ein Wurstzipfeli geht.


Im Rudel sind beide fröhlich und voll akzeptiert, geniessen den Auslauf und gehen anschliessend widerstandslos in ihre Behausung zurück. Berührungen weichen sie jedoch nach wie vor fast immer aus. An guten Tagen schnuppern sie den Helfern vielleicht ganz kurz mit der Nasenspitze an der Fingerkuppe. Sie sind zwar interessiert an den Helfern, getrauen sich dann aber doch nicht körperlich Kontakt aufzunehmen.

Update vom 17.06.2016: Norte ist nach wie vor sehr eigenständig und zurückhaltend, nimmt zwar Würstli aus der Hand, lässt sich aber nicht anfassen. Wir haben nicht den Eindruck, dass er unglücklich ist.
Norte musste erneut am Bein operiert werden, da sich eine Schraube der eingesetzten Platte gelockert hatte. Nun ist er wieder beweglich und schmerzfrei.


Merci vielmals für diese Patenschaft durch Hans-Jörg Rothenbühler!


NorteNorte2Norte3Norte4Norte5 und Niebla.JPGNorte6.JPGNorte7.JPGNorte8.JPGNorte9.JPGNorte10.JPGNorte13Norte19Norte20

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 8?