Hundevermittlung

Polly-4

Geb.: 30.05.2008
Höhe: 50 cm
Gewicht: 32 kg
Rasse: Staffmix
Status: verstorben
Ort: Regenbogenbrücke, gestorben

Die hübsche Polly lebt bereits seit dem 23.5.2011 im Mentsvar. Sie wurde damals gefunden, als sie mit ihren Welpen im Strassengraben hauste. Einfach immer wieder unvorstellbar, was die Hunde erleben mussten, welche Ängste und Sorgen sie hatten.

Polly ist trotz ihren vielen Jahren im Tierheim eine äusserst freundliche, verschmuste, anhängliche, menschenbezogene, verspielte und temperamentvolle Vierbeinerin.  Ein kleiner Balljunky. Mit weiblichen Artgenossen hat sie es leider nicht gut, bei den männlichen Kollegen entscheidet die Sympathie. Polly hätte ihre Menschen gerne einfach für sich alleine, ist auch verständlich.

Unser Powerpaket Polly würde sich über Patinnen oder Paten sehr freuen.


Stand 30.12.15: Polly kommt mit ihren männlichen Artgenossen klar und teilt sich einen Kennel mit Ipoly. Mit ihren weiblichen Kolleginnen hat sie es nicht so.
 
Da Polly ein Staffmix ist, müssen Sie sich bei Interesse an ihr, sich zuerst in Ihrer Wohngemeinde über deren Haltungsbedingungen informieren.


Bericht von einer Helferin vor Ort vom 16.10.2016: Auch Ipoly und Polly waren mit uns auf dem Spaziergang. Die beiden verstehen sich ausserhalb der WG gut und haben uns richtig mitgezogen. War auch mal schön fast nichts zu tun und trotzdem weiter zu kommen…grins. Da sie es so richtig genossen haben überall zu schnüffeln, hatten sie für grosse Streicheleinheiten keine Zeit. Diese beiden wären mit uns bestimmt noch bis ans Ende der Welt gegangen, leider reichte die Zeit dafür nicht aus. Es sind hübsche Kraftprotze die mit den richtigen Menschen sicher grosse Juwelen werden. Momentan noch ein bisschen ungeschliffen, aber es lohnt sich alleweil Zeit und Liebe in diese Beiden zu investieren. Hoffen wir doch ganz fest, dass sie bald ein Zuhause finden und das Tierheim hinter sich lassen können. Schon zu lange sind sie am warten. Good luck ihr Beiden!


Update 13.6.17: Ipoly und Polly durften heute zusammen auf eine Pflegestelle in Ungarn.


Sie dürfen nun für immer dort bleiben!!!!


26.8.17: Liebes AH Team
Es tut mir so leid euch berichten zu müssen, dass Hajnalka heute Morgen in der Früh Polly tot aufgefunden hat! Wir sind sehr traurig darüber, dass Polly Glück nur von so kurzer Dauer war… Aber es tröstet uns zu wissen, dass sie in den letzten Wochen ihres Lebens noch Liebe und Zuwendung erfahren durfte.

Hajnalka ging, wie jeden Morgen (seit Tante Erzsi im Spital ist) rüber, um in Tante Erzsi’s Abwesenheit die beiden Hunde zu füttern. Doch auf ihr Rufen kam Polly nicht herbei. Sie lag tot hinten im Garten bei den Blumenbeeten… Auf dem Bild sieht man, wie gross ihre Tumore gewachsen waren.
Gestern noch hat Polly mit Appetit gefressen und genüsslich an ihrem Knochen genagt und zeigte keinerlei Anzeichen davon, dass ihr letztes Stündchen bald schlagen würde. Zwar wirkte sie träge und bewegte sich in den letzten Tagen nur noch gemächlich, aber wir haben ja auch wieder eine grosse Hitze. Polly und Ipoly waren auch während dem Spitalaufenthalt von Tante Erzsi gut durch die Freundin von Erzsi néni und Hajnalka versorgt. Wie auch die Katze(n ?) und Hasen. Aber Polly‘s Zeit war einfach gekommen… und sie ist über die Regenbogenbrücke gegangen. Hajnalka wird ihr ein Grab schaufeln und sie würdig bestatten.
Tante Erzsi wird diese schlechte Nachricht bestimmt wieder sehr treffen. Sie wird am Montag aus dem Spital entlassen…
Mit traurigen Grüssen Julia


Polly freut sich mega über ihre neue Patin Fabienne Lobsiger- DANKE!!!!


Polly erhält zusätzliche Unterstützung von Aline Meier-herzlichen Dank!


Juhui- auch Rosemarie& Hans Naef haben Polly entdeckt und unterstützen die tolle Hündin- vielen Dank!


Polly hat leider ihre letzte Reise angetreten, die Krankheit hat gesiegt! Danke der Besitzerin für die liebevolle, jedoch viel zu kurze Zeit, die Polly noch in Liebe verbringen durfte.




Polly-4-2Polly-4-5Polly-4-15Polly-4-19Polly-4-20Polly-4-21 und IpolyPolly-4-22Polly-4-23Polly-4 Ipoly

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Michi Rutz |

Hey ihr 2 Hübschen, das freut mich aber riesig. Hab viel an euch gedacht..
Jetzt kann es nur noch besser werden, der 1. Schritt ist getan. Alles Gute und herzlichen Dank an die Pflegestelle.

Kommentar von Katharina |

Wunderbar diese Neuigkeiten und dass die Beiden vorerst zusammen bleiben können.

Bitte rechnen Sie 9 plus 8.