Hundevermittlung

Teseo

Geb.: 10.03.2009
Höhe: 35 cm
Gewicht: 12 kg
Rasse: Mix
Status: vermittelt
Ort: zu Hause gefunden

Teseo wurde von einer Helferin in einem Strassengraben gefunden. Der arme Teseo lag neben seinem toten Freund, der leider von einem Auto überfahren worden war. Glücklicherweise war Teseo unverletzt und wurde beim Tierarzt negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.


Der Start in Melampo fiel Teseo nicht leicht. Er schien nach diesen schlimmen Erlebnissen und dem Verlust seines Freundes sehr traurig. Mit der Hilfe der Helfer und der neuen vierbeinigen Freunde konnte Teseo seine Lebensfreude zum Glück wiederfinden.


In die grosse Hundegruppe hat er sich schnell integriert und lebt friedlich mit Hündinnen und Rüden zusammen. Er geht Streitereien aus dem Weg.
Teseo ist ein ruhiger Hund mit angenehmem Charakter. Sofern es möglich ist, hält er sich in der Nähe der Helfer auf. Dabei ist er stets freundlich , liebevoll und freut sich über jede Zuwendung. Wir können nicht verstehen, warum sich die möglichen Besitzer bis heute nicht gemeldet haben. Einen so tollen Hund lässt man doch nicht im Stich..


Teseo freut sich auf ein Zuhause bei lieben Menschen, die ihm viel Liebe, Zeit und Nähe schenken. Wir sind uns sicher, dass er seinen neuen Besitzern ganz viel Freude bereiten wird.


Teseo darf im Juni / Juli 2017 auf einen Pflegeplatz in die Schweiz.


Update, 1. Juli 2017:


Vor zwei Wochen haben wir ein ziemlich verängstigtes Hündchen am Flughafen abgeholt, das kaum einen Schritt gehen wollte und sich erst einmal für nichts und niemanden interessierte. Zuhause hat Teseo sich auf der Terrasse einen Schlupfwinkel ausgesucht, in den er sich immer schnell zurückgezogen hat, wenn es ihm zu gefährlich wurde. Nach einigen Tagen hat dann aber doch die Neugier gesiegt, und er hat wohl gemerkt, dass ihm bei uns nicht allzu viel passieren kann. Von da an ging es stetig bergauf. Teseo hat sich immer mehr entspannt und beruhigt und hat sich inzwischen fast nahtlos in unseren Alltag eingefügt. Er ist gut verträglich mit unseren Hunden und Katzen, liebt unsere Spaziergänge, aber auch seinen Fressnapf und die Ruhepausen im weichen Bett. Gerne sitzt er zudem auf seinem Beobachtungsposten auf der Terrasse, wo er durch den Spalt im Geländer die Geschehnisse draussen aufmerksam verfolgt. Ich habe das Gefühl, dass Teseo seine Chance erkennt und nach Möglichkeit alles richtig machen möchte. Er läuft schon gut an der Leine, ist stubenrein und fährt ohne Probleme im Auto mit.  Nach wie vor ist er aber ein eher ängstlicher und zurückhaltender Hund, und er wirkt häufig noch ein bisschen traurig. Er fordert keine Aufmerksamkeit ein, zeigt jedoch mittlerweile Freude, wenn man sich um ihn kümmert, und kommt auch schon zur Begrüssung an die Tür.  Fremden Menschen, Hunden und neuen Situationen begegnet er vorsichtig, weicht aus oder wartet ab, bis die „Gefahr“ vorüber ist, wobei er auch da täglich an Sicherheit gewinnt. Wahrscheinlich würde er sich in einem eher ruhigen Haushalt mit geregelten Abläufen am wohlsten fühlen.


Wer hat ein Herz für diesen liebenswerten Hund mit dem melancholischen Blick?



Teseo1Teseo2Teseo3Teseo5.JPGTeseo6.JPGTeseo7.JPGTeseo8.JPGTeseo15Teseo17

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Marisa |

Oh Teseo jetzt bist du in Sicherheit. Er ist so ein ruhiger kleiner Hundemann. Wenn Mann ihn streicheln möchte, bleibt er stehen. Ich denke, er ist noch ein wenig traumatisiert, aber es kommt alles gut Teseo!! Viel Glück Hübscher.

Bitte rechnen Sie 4 plus 5.