Hundevermittlung

Zeno-2

Geb.: 09.09.2012
Höhe: 30 cm
Gewicht: 12,5 kg
Rasse: Mix
Status: zur Vermittlung
Ort: Pflegeplatz (Schweiz)

Der allerliebste Zeno wurde am 24.3.2017 allein umherirrend in einer Nachbargemeinde von Kecskemét gefunden und dem Menhely gemeldet. Zeno hatte zwar einen Chip, war aber nicht registriert. Auch scheint ihn sein Besitzer nicht vermisst zu haben. Ein Grund könnte sein, dass Zeno vorne rechts hinkt. Was die Ursache dafür ist, wissen wir noch nicht, es werden weitere Abklärungen vorgenommen.

Zeno ist ein lieber und freundlicher Vierbeiner. Dankbar nimmt er Streicheleinheiten an und geniesst es, wenn man sich um ihn kümmert. Er ist noch etwas unsicher im Tierheim, aber das ist absolut verständlich. An der Leine laufen klappt schon ganz gut. Ein paar Dinge vom Hunde-ABC muss Zeno noch lernen, aber mit liebevoller Anleitung wird er schnell verstanden haben, was man von ihm möchte. Mit seinen Artgenossen kommt er gut klar.

Für unseren süssen Zeno suchen wir liebe und einfühlsame Menschen, die ihn verwöhnen mit vielen Streicheleinheiten, gemeinsame Spaziergänge geniessen und ihm all die Liebe, Sicherheit und Fürsorge schenken, die er wohl noch nie erleben durfte.

Ein feiner Hundemann sucht Familienanschluss!

Update vom 29.08.2017: Zeno wurde inzwischen operiert, das Gelenk sollte versteift werden. Leider gab es nach der OP Komplikationen und Zeno hat seine rechte Pfote verloren.

Zeno ist ab ca. Mitte Mai 2017 reisefertig.

Zeno darf im September 2017 auf einen Pflegeplatz in die Schweiz.

Pflegebericht vom 25.10.2017: Zeno ist ein sehr lieber und ruhiger Hund. Wenn mann nicht nach ihm ruft, bemerkt man ihn kaum. Ausser wir schmusen mit Libby, dann geht es schnell und der kleine Mann steht neben ihr und will auch gestreichelt werden. Ich denke mir, dass er sich in einem ruhigen Heim wohler fühlt als in einem "Rambazamba"-Haushalt. Auf andere Hunde reagiert er vielseitig. Wenn der Hund aufgedreht ist, mag er das nicht. Spielpartner sucht er sich mit grosser Sorgfalt aus. Ansonsten geht er ihnen aus dem Weg. Aber an der Leine geht es von Tag zu Tag besser. Am Anfang wollte er seinen Kopf durchsetzen und seinen eigenen Weg gehen aber mit ein einer leicht strengen Hand lernt er schnell. Denn er möchte laufen. Er ist gerne draussen. Wenn sie mal alleine zu Hause sind, klappt das auch sehr gut. Er bellt oder jault nicht.

Ich hoffe, er findet bald ein liebes Zuhause, wo er sein Leben in vollen Zügen geniessen kann.





Zeno-2-1Zeno-2-3Zeno-2-4Zeno-2-5Zeno-2-6Zeno-2-7Zeno-2-8

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 1?