Kostenaufstellung Tierarzt- und Reisekosten

Allgemeine Tierarztkosten:

  • Kastration
  • Mikrochip
  • Leishmaniose - Bluttest (nur bei Hunden aus Spanien)
  • Ehrlichose, Herzwürmer, Würmer, Zeckenfieber - Bluttest
  • Check-Up
  • Tollwut
  • Grundimpfungen
  • EU-Pass
  • Registrierung
  • Entwurmung und Baden
  • Einreisedokumente
  • Traces-Nummer Bestellung in der CH
  • Erst-Amicus-Anmeldung auf animal-happyend
  • geschätztes Reisekosten in die CH: Fr. 150
  • Zollgebühren ca.: Fr. 30-40

Diese obgenannte Aufstellung ist der optimale Fall.
Die meisten Tiere, welche bei uns in die Auffangstationen kommen, brauchen am Anfang dringend gesundheitliche Massnahmen. Tierarzt-Checkups, div. Blutteste, Spezialfutter, Operationen....
Diese Kosten sind nicht aufgeführt, da sie zu individuell sind.

Ab Dez. 2015 wurden seitens der Behörden (Kantonale Veterinärämter betr. Traces) und von der AMICUS (Hundeanmeldung) höhere Kosten in Rechnung gestellt. Diese Kosten müssten wir weiter verrechnen an die neuen Besitzer. Doch hat sich animal-happyend entschieden dies selbst zu tragen, sodass die Schutzgebühren für einen Hund von Fr. 600 bestandhält. (Bei Fremdvermittlungen haben wir keinen Einfluss auf die Schutzgebühren).

Somit ist klar erkennbar, dass wir dringend Spendengelder benötigen! Danke für Ihre Unterstützung.